Nordlichter

Nachdem ich beim Event LightUp! im Bremer Rhododendronpark fotografiert hatte, hat es Carsten und mich diesmal zu einer ähnlichen Veranstaltung in Bremervörde gezogen: Nordlichter im Park der Sinne. Die Veranstaltung hier war kleiner und ich fand sie auch von den Motiven weniger spannend. Ein großer Vorteil waren jedoch die Fressstände gleich am Eingang. Carsten und ich gönnten uns gleich eine „Currywurst vom Kiez mit Pommes“, die aber ungefähr so sympathisch rüberkam, wie der dort ansässige Fußballclub. 😉

Ich war ja nicht zum Essen dort, sondern zum Fotografieren. Also zog ich über das gut besuchte Gelände und versuchte, einige interessante Motive einzufangen:

Die Ausbeute war diesmal zwar nicht ganz so groß, aber es hat wieder einmal Spaß gemacht und das ist doch das, worum es in erster Linie gehen sollte.

 

Euer Matthias

 

 

 

 

2 Kommentare

    • Die Person auf dem Bild ist tatsächlich Carsten! Das ist mir jedoch erst bei der Bearbeitung aufgefallen.
      Die Currywurst machte äußerlich einen guten Eindruck. Carsten und ich hatten Hunger, also haben wir uns für supergünstige
      zehn Euro pro Portion Currywurst mit Pommes gegönnt. Geschmacklich war sie jedoch nur vier Euro wert… Lehrgeld! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Inhalt ist geschützt!!