Der Knabe im Moor

Der Knabe im Moor

O schaurig ist’s über’s Moor zu gehn, Wenn es wimmelt vom Heiderauche, Sich wie Phantome die Dünste drehn Und die Ranke häkelt am Strauche, Unter jedem Tritte ein Quellchen springt, Wenn aus der Spalte es zischt und singt, O schaurig ist’s über’s Moor zu gehn, Wenn das Röhricht knistert im Hauche! (…)

(Annette von Droste-Hülshoff)

Das andere Osterholz-Scharmbeck

Seit nun mehr siebzehn Jahren wohne ich hier in Osterholz-Scharmbeck. Eine Stadt und ein Landkreis der umgeben ist von einer wirklich schönen Landschaft: Wunderschöne Moore mit einem atemberaubenden Lichtspiel haben schon vor über hundert Jahren Künstler wie Paula Becker, Otto Modersohn oder Heinrich Vogeler in den Bann gezogen.