Projekt 1:1

Neues Jahr, neues Fotoprojekt, so könnte man meinen. Gerade zum Start eines neuen Jahres fangen viele mit einem neuen Fotoprojekt an. So war dies auch bei einigen meiner Fotofreunde.

Mein Freund und Podcastkollege Holger Dankelmann startet mit seinen Weeklyboys ein Projekt, in dem jede Woche ein Foto mit einer Brennweite fotografiert wird -> Weeklyboys

Norbert Eder hat das Bildformat 1:1 entdeckt -> Projekt1zu1

Das fand ich wiederum so spannend, dass ich mir gedacht habe, da hänge ich mich jetzt mal dran. Ich hatte keine Lust, wie z. B. bei einem 365er-Projekt jeden Tag ein Foto aufzunehmen und mir so den Druck selber zu machen, immer ans Fotografieren zu denken. Hier kann ich, wann immer ich Lust und Laune habe, meine Kamera schnappen, das Bildformat auf 1:1 einstellen und losziehen.

Heute war auch gleich der erste Tag, an dem ich das mal probieren wollte. Es ging ins Moor Richtung Worpswede. Bei Neu Helgoland habe ich dann die ersten Bilder aufgenommen. Ich muss sagen, es ist schon etwas gewöhnungsbedürftig, im Sucher nur noch diesen reduzierten Bildausschnitt zu sehen, aber mir hats gefallen und ich glaube, ich werde dieses Format wohl noch öfters nutzen.

Übrigens ist auf Twitter dieses Fotoprojekt von Norbert mit dem Hashtag Projekt1zu1 versehen und wer Lust hat, darf gerne Bilder dazu posten.

Hier sind schon einmal meine ersten Ergebnisse:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.